Naturschutztag 26. Oktober 2016

Am Samstag 26. Oktober fand der Baselbieter Naturschutztag statt. Auch in Arlesheim wurde für die Natur gearbeitet. Der Naturschutzverein Arlesheim organisierte einen Pflegeeinsatz im ehemaligen Steinbruch und im Widenacker, beides wertvolle Naturräume, welche regelmässige Pflege nötig haben, um ihren Wert zu erhalten. 

Das Wetter war ein wunderschönes Herbstwetter, sodass die NaturpflegerInnen während der Arbeit die Sonne geniessen durften. 

Für Verpflegung war gesorgt: Ein Znüni (gestiftet Bürgergemeinde Arlesheim), ein Zmittag (offeriert von der Einwohnergemeinde Arlesheim) im Klubhaus des FC Arlesheim um 12:00 Uhr und ein Dessert (gespendet von der Arlesheimer Jagdgesellschaft).

Zugvogeltag 2019

Am Sonntag 6. Oktober waren wir gemeinsam mit den Dornachern von 8 - 13 Uhr auf dem Gempenplateau am Zugvögel beobachten und zählen. 

 

Lukas Howald, vom Natur- und Vogelschutzverein Dornach, war der "Zählmeister".

Total wurden 3‘120 Zugvögel, davon:

- über 1‘500 Buchfinken

- ein Eichelhäherzug mit 410 Individuen

- 67 Kernbeisser

- 10 Kiebitze (unser Highlight)

und viele mehr.

 

Das Wetter war gnädig, es nieselte nur kurzzeitig. Diejenigen, welche kalt oder Durst hatten konnten sich mit warmem Tee aufwärmen oder ihren Hunger mit feinem Speckgugelhopf stillen, welcher von den Dornachern mitgebracht wurde.