EuroBirdwatch – Internationaler Zugvogeltag 2021

Sonntag 3. Oktober 2021, Auf dem Gempenplateau, beim Räckholder, 8 bis 13 Uhr

Der Naturschutzverein Arlesheim nimmt jeden Herbst zusammen mit dem Dornacher Natur-und Vogelschutzverein am Internationalen Zugvogeltag/Eurobirdwatch teil, wo wir auf dem Gempenplateau das alljährliche Schauspiel des Vogelzugs beobachten und die ziehenden Vogelarten erfassen und zählen. Die Daten werden von Birdlife Schweiz schweizweit gesammelt und ausgewertet. Seit über 20 Jahren findet der Anlass jährlich statt, üblicherweise am ersten Oktoberwochenende.

Am Beobachtungsstand beim Räckholder etwas östlich vom Dorf Gempen sind fachkundige Ornithologen mit Fernrohren und Feldstechern ausgerüstet und beantworten Fragen von Interessierten. Bei starkem Regen oder dickem Nebel findet die Veranstaltung nicht statt.

Der Vogelzug birgt immer noch viele Rätsel. Ein ganzer Forschungszweig widmet sich diesem Phänomen. Jeden Herbst ziehen unzählige Vögel meist unbemerkt über unsere Köpfe hinweg in Richtung Südwesten in ihre milderen Winterquartiere, am Tag und auch nachts. Ihr Brennstoff sind Fettreserven, die sie sich vor dem Zug und unterwegs angefressen haben.

Weitere Infos zum internationalen Zugvogeltag von Birdlife Schweiz